Das Projekt

Die Riviera dei Parchi (‚Küste der Parks‘) ist das größte Parkgebiet Europas und umfasst elf Parks an der Küste der Emilia Romagna. Dabei handelt es sich um ein Ökosystem voller Unterhaltung, verschiedene Adern, die das Herz der Emotionen speisen, unterschiedliche Welten, die sich zusammengeschlossen haben, um zur ganzen Welt zu sprechen. Die Themenparks der Adriaküste haben sich unter einem Banner zusammengetan, das für jedermann, in Italien ebenso wie im Ausland, das ideale Urlaubsziel für Familien mit Kindern erkennbar macht. Die Riviera dei Parchi hält zahlreiche Angebote bereit, um jeder Anforderung gerecht zu werden: Wasser- und Tierparks, einzigartige Naturlandschaften, Artenvielfalt und Nervenkitzel jeder Art – ein leicht erkennbares Markenzeichen, eine Einheit von Absichten, die die unterschiedlichen Märkte anspricht. Eine Einheit, die stark macht – in der Riviera dei Parchi finden Sie Spaß und Unbeschwertheit, aber auch Kultur und ein Bewusstsein ganz im Zeichen intelligenter Unterhaltung. Ein Projekt, das die natürliche Folge der bislang von APT Servizi (dem italienischen Fremdenverkehrsamt), und den Themenparks der romagnolischen Küste bildet und dabei die in den vergangenen Jahren gesammelten Erfahrungen beherzigt, voller Unterfangen, die auf die Aufwertung der Gegend abzielen.
Image Map